zur Konzertübersicht

Programm

Streichtrio Lirico
Franziska PietschVioline
Sophia ReuterViola
Johannes KrebsVioloncello
  
Beatrice BerrutKlavier

 

Mieczysław Weinberg (1919-1996)
Streichtrio op. 48

 

Franz Liszt (1811-1886)
Consolation Nr. 3 (Klavier solo)
Ballade Nr. 2  ( Klavier solo)

 

Krzysztof Penderecki (geb. 1933)
Streichtrio (1991)

 

Pause

 

Johannes Brahms (1833-1897)
Klavierquartett c-Moll op. 60

Mittwoch
22. August 2018
19.00 Uhr
Großes Heiliges Kreuz
Hoher Weg 7
38640 Goslar

HarzReiseKonzerte

Lirico +

Mit dem Streichtrio Lirico ist Cellist Johannes Krebs auf
Erfolgskurs; das Trio erregt mit seinen herausragenden
Reger-Einspielungen ebenso Aufsehen wie mit mitreißenden
Konzert-Erlebnissen. In der schweizerischen
Pianistin Beatrice Berrut haben sie eine starke Partnerin
gefunden, von deren zarter Erscheinung man sich
nicht täuschen lassen darf: Beim Spielen entfaltet die
Whisky-Kennerin und leidenschaftliche Pilotin geradezu
eruptive Wucht und beeindruckt mit romantischem
Virtuosen-Repertoire.

Das Große Heilige Kreuz, 1254 als Unterkunft für Reisende
und Bedürftige errichtet und wesentliches Element
des Welterbes Goslarer Altstadt, bildet einen würdigen
Rahmen für das festliche Programm der vier Künstler
mit Werken von Brahms, Weinberg und anderen.

Freuen Sie sich mit uns auf das Musikfest 2019 vom 16. - 31. August!