Trio Lagom

Mit dem Trio Lagom haben sich drei solistisch und kammermusikalisch weltweit konzertierende Künstler zu einem Klaviertrio verbündet, die sich seit vielen Jahren als musikalische Seelenverwandte vertrauen. Das Wort „lagom“ kommt aus dem Schwedischen und es gibt im Deutschen kein wirklich angemessenes Pendant dazu – es „passt einfach“, „gerade recht“; darüber muss man keine großen Worte verlieren.  In ihren aus natürlicher Balance und künstlerischer Gleichberechtigung heraus entstehenden Interpretationen haben die Musiker das Prinzip „Lagom“ verinnerlicht.

Gemeinsam mit Star-Pianistin Lauma Skride und Violinvirtuosin Lisa Jacobs bildet der künstlerische Leiter des Internationalen Musikfestes Goslar-Harz, der Cellist Johannes Krebs, das Trio Lagom. Die Drei haben sich einfach gefunden, dem Namen entsprechend.

Die Freundschaft zwischen Lauma Skride und Johannes Krebs reicht schon in Studienzeiten zurück, wo beide regelmäßig gemeinsam musizierten. Zum Trio fanden sie sich mit Lisa Jacobs erstmals im Goslarer Musikfest zusammen und es funkte sofort, sodass aus den Dreien auf Anhieb ein festes Trio wurde, das inzwischen zahlreiche Konzerte in ganz Deutschland spielt sowie auch in den Niederlanden und in der Türkei.

Im gemeinsamen Musizieren finden die drei Künstler das ideale Gleichgewicht zwischen höchstem individuellem Ausdruckswillen und spontanem Erleben einerseits und dem verantwortungsvollen Respekt gegenüber dem Erbe der großen Komponisten und deren Intentionen auf der anderen Seite. Es passt eben.

Weitere Informationen:

Trio Lagom:            
www.jander-management.de/künstler/ensemble/trio-lagom

Lauma Skride:        
www.kdschmid.de/kuenstler/kuenstlerdetail/?artist=393

Lisa Jacobs:             
www.lisajacobs.nl

Johannes Krebs:    
www.johanneskrebs.com

Freuen Sie sich mit uns auf das Musikfest 2019 vom 16. - 31. August!