Sebastian Klinger

Der Cellist Sebastian Klinger, geboren in München und in Spanien aufgewachsen, gilt als einer der herausragenden Solisten und Kammermusiker seiner Generation. Von der internationalen Presse wird er gerühmt für seinen warmen Ton und die Intensität seines Ausdruckes – ebenso wie für seine makellose Technik und höchste Musikalität.

Schon früh Preisträger und Gewinner zahlreicher Wettbewerbe, konzertiert Sebastian Klinger heute international als Solist mit renommierten Orchestern wie dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, dem Orchester der Accademia Nazionale di Santa Cecilia Rom, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, der Staatskapelle Weimar, der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern und arbeitet mit Dirigenten wie Mariss Jansons, Christoph Poppen, Michael Sanderling oder Heinrich Schiff.

Seine Soloprogramme und hochkarätigen Kammermusikbesetzungen, z. B. mit Lisa Batiashvili, Gidon Kremer, Yuri Bashmet, Yo-Yo Ma, Lang Lang, Jörg Widmann oder Christian Gerhaher führen ihn zu den wichtigsten deutschen Festivals und in die bedeutendsten Musikzentren Europas und der USA. Seine Diskografie, für die er bereits mit einem „Diapason d’Or“ (Bach-Cellosuiten) ausgezeichnet wurde, umfasst Solowerke, Kammermusik und Orchesterrepertoire bei den Labels OehmsClassics, Sony BMG und Deutsche Grammophon. Seit 2015 unterrichtet Sebastian Klinger als Professor für Violoncello an der Musikhochschule Hamburg.

Suche

Nächste Veranstaltung

Music Meets Art

01.07.2018, 17.00 Uhr

Kapitelsaal Kloster Ilsenburg, Schloßstr. 26, 38871 Ilsenburg

Tanja Becker-Bender, Violine
Andreas Röhn, Violine
Boris Faust, Viola
Sebastian Klinger, Violoncello

Programm:
W. A. Mozart
Duos für Violine und Viola KV 423 und 424
Bohuslav Martinu
3 Madrigale für Violine und Viola H 313
Antonín Dvorák
Terzetto für zwei Violinen und Viola op. 74
Streichquartett Nr. 12 op. 96 (Amerikanisches Streichquartett

Tickets online kaufen

Beginn: 17.00 Uhr
Eintritt: 15,- € / erm. 10,- €

Spenden

Unterstützen Sie uns mit einer Spende: Hier anklicken