Daphnis Quartett

Moritz Ter-Nedden Violine
Frédérique Guilikers Violine
Petrus Coetzee Viola
Cosimo Garovani Violoncello

Die vier Musiker formierten sich im Herbst 2013 zum Daphnis Quartett. Sie studieren an der Musikhochschule Hannover bei Prof. Oliver Wille. Alle Vier sind Mitglieder verschiedener Ensembles, Stipendiatenprogramme und Gewinner mehrerer Wettbewerbe. Weitere musikalische Anregungen erhielten die jungen Musiker  von Prof. Eberhard Feltz, Prof. Ulf Schneider (Trio Jean Paul) und Prof. Volker Jacobsen, ehemaliges Mitglied des Artemis Quartetts. Das Quartett gab in diesem Jahr sein Debüt-Konzert im NDR Sendesaal Hannover und ist während des diesjährigen Heidelberger Frühling mit Werken von Beethoven sowie einer Uraufführung eines Streichquartetts des Komponisten Matthew Barnson zu hören, einer Auftragskomposition für das diesjährige Festival.

Suche

Nächste Veranstaltung

Internationales Musikfest Goslar - Harz

10.08.2018, 19.00 Uhr

38640 Goslar, Sparkassen-Passage am Jakobikirchhof

SparkAsse

Die Eröffnungsgala

Spark – Die klassische Band

Die Eröffnungsgala des Musikfestes in der Sparkassen-Passage hat sich zu einer liebgewonnenen Tradition entwickelt. Hier werden Zeichen gesetzt für ein modernes Musikerlebnis, das dennoch fest verwurzelt ist in der Tradition unserer Kunstmusik. Die ECHO-Gewinner von Spark – Die klassische Band zeigen, was in der heutigen Musikwelt möglich ist, und lassen mit zwei Blockflöten, Geige, Cello und Klavier die Funken sprühen – „so heiß kann Kammermusik sein.“

Programm:
Werke von Johann Sebastian Bach und François Couperin bis Lev „Ljova“ Zhurbin und Zequinha de Abreu

Karten für diese Veranstaltung

Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: 10,- € bis 35,- € / erm. 8,- € bis 30,- €

Spenden

Unterstützen Sie uns mit einer Spende: Hier anklicken